Hauptinhalt

Ultraschallprüfung (UT)

Die konventionelle Ultraschallprüfung (UT) nutzt hochfrequente Schallenergie zur Durchführung von Untersuchungen und Messungen. Die Schallenergie wird eingeleitet und breitet sich in Form von Ultraschallwellen durch die Materialien aus.

Wenn es eine Diskontinuität in der Bahn gibt, wird ein Teil der Energie von der Fehleroberfläche reflektiert. Das reflektierte Wellensignal wird vom Wandler in ein elektrisches Signal umgewandelt und auf einem Bildschirm dargestellt. Die Detektion und Lokalisierung von Diskontinuitäten im zu prüfenden Material wird durch die Interpretation von Ultraschallsignalen (A-Scans) ermöglicht: Die Menge der reflektierten und der übertragenen Energie gibt Aufschluss über die Größe des Reflektors und damit über die Art der Diskontinuität.

Ultraschallprüfung wird üblicherweise verwendet für: Fehlererkennung, Korrosionskartierung, Dickenmessung, Beurteilung der Bindungsintegrität und Abschätzung der Korngröße in Metallen. Ultraschallprüfungen werden häufig an Stahl und anderen Metallen und Legierungen durchgeführt, aber auch an Beton, Holz und Verbundwerkstoffen.

Die Hauptvorteile der Ultraschallprüfung sind:

  • Möglichkeit zur Erkennung von Oberflächen- und Untergrunddiskontinuitäten
  • Sehr hohe Eindringtiefe für die Fehlererkennung oder -messung
  • Nur einseitiger Zugang erforderlich
  • Sehr hohe Maßhaltigkeit
  • Echtzeit-Ergebnisse mit elektronischen Geräten
  • Breites Anwendungsspektrum

Das Swiss Safety Center stellt dieses Know-how durch sein erfahrenes Personal zur Verfügung, das nach ISO 9712 und anderen internationalen Standards qualifiziert ist. Die Ultraschallprüfung kann vor Ort oder in unserem Labor durchgeführt werden, wenn besondere Anforderungen an Genauigkeit und Sicherheit erfüllt werden müssen.

Das Personal des Swiss Safety Centers ist bereit, jeden Kunden mit der am besten geeigneten zerstörungsfreien Prüfmethode zu beraten. Setzen Sie sich mit den Experten des Swiss Safety Center in Verbindung, um Ihre Inspektionsbedürfnisse zu besprechen und bei den Entscheidungen, die Sie für Ihr Unternehmen treffen müssen, unterstützt zu werden.

Stabsegmente zur Urltraschallprüfung

Ultraschallprüfkopf

Messung mit Ankopplungsmedium

Messanzeige der Ultraschallprüfung

Kontakt

Carlo Romito

NDT Expert - ISO 9712 AUT3, MT3, PAUT3, PT3, RT3, TOFD3, UT3, VT3

Dipl.-Ing Elektrotechnik

T +41 44 877 62 64

Andrija Dujak

Dipl. Metall-Ing.

Fachspezialist ZfP

T +41 44 877 63 31

Alexander Raasch

NDT Expert ISO 9712 MT2 UT2 PAUT2 UTPP2 ET2 PT2 AT2 PDI VT2