Direkt zum Inhalt

Qualitätskriterien

Ziel des Qualitätskonzeptes ist es vergleichbare Qualitätskriterien zu etablieren.

Jede SW!SS REHA-Klinik erfüllt die allgemeinen Qualitäts- und Leistungskriterien (= Basis).

Zusätzlich kann der passende Fachbereich gewählt werden.

 

nicht organspezifische Fachbereiche:

  • geriatrische Rehabilitation
  • internistische und onkologische Rehabilitation
  • paediatrische Rehabilitation
  • paraplegiologische Rehabilitation
  • psychosomatische Rehabilitation

 

organspezifische Fachbereiche:

  • kardiovaskuläre Rehabilitation
  • mukuloskelettale Rehabilitation
  • neurologische Rehabilitation
  • pulmonale Rehabilitation

 

Die Kriterienkataloge können auf den Seiten von SW!SS REHA geholt werden.

Hier finden Sie eine Liste der begutachteten Organisationen ...

Entwicklung

Die Kriterien wurden von SW!SS REHA entwickelt.

SW!SS REHA entwickelt die Kriterienkataloge weiter, so dass die Qualitätsentwicklung der Kliniken unterstützt wird.

mehr ...

Nutzen

Patienten

  • hohe Qualität, die sich wiederholt
  • Zuverlässigkeit
  • Verfügbarkeit 

 

Mitarbeitende

  • Arbeitsbedingungen
  • Arbeitsplatzzufriedenheit
  • Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Transparenz
  • Sicherheit

 

Geldgeber

  • Transparenz
  • zielorientiertes Vorgehen
  • wirtschaftlich

 Lieferanten und Partner

  • Stabilität
  • Zuverlässigkeit
  • gegenseitiges Verständnis

 

 Gesellschaft

  • Erfüllung von Gesetzen und Richtlinien
  • Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Sicherheit
  • Transparenz