Hauptinhalt

Wirbelstromprüfung (ET)

Die Wirbelstromprüfung nutzt die elektromagnetische Induktion zur Detektion und Charakterisierung von Oberflächen- und Untergrundfehlern, Rissen, Wanddickenschichten oder Mikrostrukturen in leitfähigen Materialien.

Eine Spule aus leitfähigem Draht wird mit einem elektrischen Wechselstrom angeregt. Dadurch entsteht ein magnetisches Wechselfeld, das mit der gleichen Frequenz schwingt wie der Strom, der durch die Spule fließt. Nähert sich die Spule einem leitfähigen Material, werden in der Materie Ströme induziert, die denjenigen in der Spule entgegengesetzt sind.

Schwankungen der elektrischen Leitfähigkeit und der magnetischen Permeabilität des Prüflings sowie das Vorhandensein von Fehlern führen zu einer Änderung des Wirbelstroms und einer entsprechenden Änderung von Phase und Amplitude, die durch Messung der Impedanzveränderungen in der Spule festgestellt werden kann.

Die Vorteile der Wirbelstromprüfung sind die folgenden:

  • Schnelle Schichtdickenmessung bei
  • Nichtmagnetische Schicht auf eisenhaltigem Grundmaterial
  • Nichtleitende Schicht auf Nichteisenmetallen
  • Strukturelle Veränderungen können qualitativ bestimmt werden.

Das Swiss Safety Center stellt dieses Know-how durch sein erfahrenes Personal zur Verfügung, das nach ISO 9712 und anderen internationalen Standards qualifiziert ist. Die Wirbelstromprüfung kann vor Ort oder in unserem Labor durchgeführt werden, wenn besondere Anforderungen an Genauigkeit und Sicherheit gestellt werden.

Setzen Sie sich mit den Experten des Swiss Safety Center in Verbindung, um Ihre Inspektionsbedürfnisse zu besprechen und um bei der Entscheidungsfindung für Ihr Unternehmen unterstützt zu werden.

Wirbelstromprüfgerät

Wirbelstromprüfsensor auf einem Bauteil

Wirbelstromprüfung an einer Welle mit Rissen (Risse wurden durch PT sichtbar gemacht)

Kontakt

Carlo Romito

NDT Expert - ISO 9712 AUT3, MT3, PAUT3, PT3, RT3, TOFD3, UT3, VT3

Dipl.-Ing Elektrotechnik

T +41 44 877 62 64

Alexander Raasch

NDT Expert ISO 9712 MT2 UT2 PAUT2 UTPP2 ET2 PT2 AT2 PDI VT2